Beratung: 0341 / 24 14 78 21 (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Beratung: +49 (0)341/24147821 (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Beratung: +49 (0)341/24147821 (Mo-Fr 9-18 Uhr)

Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Verlegemuster

Ob ruhig, harmonisch oder lebhaft: wie ein Parkettboden wirkt, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Neben Maserungen, Holzart, Holzsortierung und Dielenformat entscheidet auch das Verlegemuster über die Wirkung. Das Verlegemuster lässt den Raum optisch länger, breiter oder größer erscheinen. Auch Bodenbeläge wie Laminat oder Vinylboden imitieren die klassischen Parkett-Verlegemuster.

Milieubild Boden in Fischgrät
Fischgrät ist ein traditionelles Verlegemuster

 

Es lassen sich vier verbreitete Verlegearten unterscheiden: Parallelverband, Flechtoptik, Fischgrät und Leiter-Boden. Beim Parallelverband werden die Stäbe parallel verlegt. Die Flechtoptik entsteht, wenn rechtwinklig zu parallel verlegten Stäben die gleiche Menge an Stäben angebracht wird. Der Leiterboden entsteht, wenn quer zu parallel verlegten Stäben eine Einzelreihe mit Parkettstäben verlegt wird.


Schiffsboden

Milieubild Schiffsboden Bodenbelag
Schiffsboden streckt kleine Räume

Der Schiffsboden-Verband gleicht der Beplankung am Schiffsdeck, woher auch der Name dieses Verlegemusters stammt. Beim Schiffsboden oder auch „Wilder Verband“ sind die einzelnen Dielen versetzt zueinander angeordnet. Die Anordnung der Dielen erfolgt unregelmäßig. Im Fall von Fertigparkett, Vinyldielen oder Laminat-Dielen sind die einzelnen Stäbe in Schiffsboden-Optik befestigt beziehungsweise aufgedruckt. Dielen in Schiffsbodenoptik sind einfach zu verlegen, da nicht zusätzlich auf das Verlegemuster der Stäbe geachtet werden muss. Beim Fertigparkett sind die Parkettstäbe anders als beim Massivholzparkett nicht gleich lang. Schiffsboden streckt optisch den Raum, das Verlegemuster ist für kleine Räume also gut geeignet.

Fischgrät

Milieubild Laminat in Fischgrät-Optik
französisches Fischgrät wirkt edel

Das Fischgrätmuster ist nicht nur ein Verlegemuster, sondern wird ebenfalls als Muster für Textilien verwendet. Das traditionelle Muster erinnert an die Gräten eines Fisches. Bei der Fischgrätverlegung werden schmale Stäbe im 90 Grad Winkel angeordnet. Auch Laminat oder Vinylboden ist in Fischgrät-Optik erhältlich. Das traditionelle Bodenmuster ist besonders gut für große Räume geeignet und sorgt für einen interessanten Lichteinfall.

Französisches Fischgrät

Ähnlich wie das Fischgrätmuster erinnert auch das französische Fischgrät an den Buchstaben V. Die Parkettstäbe werden beidseitig um 30° oder 45° angeschrägt und treffen aufeinander. Es entsteht eine durchgehende Fuge zwischen den Zopfreihen.


Flechtboden

Milieubild Dielen im Flechtverband
traditionelles Verlegebild

Beim Flechtverband werden zwei bis vier Parkettstäbe parallel gelegt und im rechten Winkel zu diesem Paket wird ein weiteres Paket mit Parkettstäben gelegt. Es entsteht eine Flechtoptik. Im Unterschied zum Würfelverband ergeben die Parkettstäbe im Paket keine Quadrate, sondern Rechtecke.

Englischer Verband

Die Dielen werden beim englischen Verband versetzt angeordnet, allerdings werden sie anders als beim Wilden Verband immer um den gleichen Absatz versetzt. Es ergibt sich ein ruhiges und harmonisches Verlegebild.

Altdeutscher Verband

Beim altdeutschen Verband werden jeweils zwei Parkettstäbe versetzt zur vorhergehenden Reihe verlegt und durch einen um 90° gedrehten vertikalen Stab abgeschlossen.


Würfelmuster

Das Würfelmuster, Schachbrettmuster oder Tafelmuster besteht aus Stäben, die in Quadraten angeordnet sind, wobei die nebeneinander liegenden Quadrate um 90° gedreht sind. Das ausgeglichene Muster wirkt sehr ruhig und ist für kleine und große Räume geeignet. Das Muster kann auch diagonal im Raum verlegt werden.

Parallelverband

Beim Parallelverband werden alle Stäbe parallel und nicht versetzt zueinander verlegt. Meist wird diese Verlegeart für Industrieparkett eingesetzt.

Leiter-Verband

Beim Leiterverband werden die Parkettstäbe parallel verlegt. Jede Reihe wird seitlich durch eine Einzel-Reihe mit einem quer liegenden Parkettstab abgeschlossen. Auf diese Weise erinnert das Bodenmuster an nebeneinander liegende Leitern.

Im Türen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Türen-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?

Trusted Shops Sterne
Sehr gut
4.79/5.00