Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Vinylboden pflegen

Pflege und Reinigung von Vinylboden

Vinylboden Milieubild
Regelmäßiges Fegen verhindert Kratzer durch Steinchen im Vinylboden

Vinylboden erfreut sich besonderer Beliebtheit, denn er gilt als pflegeleicht und strapazierfähig. Einige Hinweise sollten zum Schutz des Bodenbelags allerdings bei der Reinigung beachtet werden. Um Kratzer zu vermeiden, bietet es sich an Schmutzmatten am Eingang zu verlegen, so dass Sand und Steinchen nicht auf den Boden gelangen. Bewegte und schwere Möbel können mit Filzgleitern ausgestattet werden, um den Boden nicht unnötig zu belasten. Bürostühle sollten mit breiten, für weiche Bodenbeläge geeigneten Rollen ausgestattet sein.

Hier Vinylboden entdecken!


Vinylboden lässt sich meist durch Fegen oder Staubsaugen ausreichend reinigen. Um den Boden nicht zu zerkratzen, sollten Besen mit weichen Borsten und ein Bürstenaufsatz für den Staubsauger verwendet werden. Der Vinylboden lässt sich durch Wischen einfach säubern. Reicht klares, warmes Wasser nicht aus, kann dem Wasser ein neutraler Reiniger beigegeben werden oder ein spezielles Reinigungsmittel für Vinylböden. Reinigungsmittel mit Lösungsmittel und Scheuermittel sind ungeeignet für die Reinigung von Vinylboden.


Obwohl Vinyl feuchtigkeitsbeständig ist, sollte der Boden immer feucht und nie nass gewischt werden. Stehendes Wasser kann durch die Fugen eindringen und die HDF-Platte beziehungsweise MDF-Trägerplatte des Klickvinyls aufquellen lassen. Daher sollten Flüssigkeiten wie verschüttete Getränke direkt von Vinylboden entfernt werden. Auch Dampfreiniger sind nicht für die Reinigung von Vinylböden geeignet. Nach dem Wischen sollte gut gelüftet werden, so dass der Boden schnell trocknen kann.

Bei starken Verschmutzungen kann das Reinigungsmittel mit einem fusselfreien Tuch auf den Fleck aufgetragen werden und gemäß der Herstellerangabe einwirken. Auf keinen Fall sollten Flecken mit Topfschwämmen oder anderen scheuernden Hilfsmitteln entfernt werden, da der Vinylboden zerkratzen und dadurch stumpf wirken kann.

Mit speziellen Vinyreinigern kann der Oberflächenfilm des Bodenbelags unterstützt werden. Die zusätzliche Versiegelung sollte regelmäßig erfolgen.

  • Sand, Steinchen und Schmutz regelmäßig mit weichem Besen oder Staubsauger mit Bürstenaufsatz entfernen
  • feucht wischen, bei Bedarf mildes Reinigungsmittel ins Wasser geben
  • keine scheuernden Reinigungsmittel oder Hilfsmittel verwenden

Im Boden-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Boden-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?

Trusted Shops Sterne
Sehr gut
4.86/5.00