Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Wiki-Wissen: Antislip-Fliesen

Antislip-Fliesen sorgen für mehr Sicherheit in Ihrem Zuhause. Insbesondere im Badezimmer, im Bereich der Dusche oder rund um den Pool können Fliesen durch Wassereinwirkung schnell rutschig werden. Ihr Reibungswert wird durch die Feuchtigkeit minimiert. Fliesen mit hoher Rutschhemmklasse bieten Ihnen eine zuverlässige Trittsicherheit. Auch in der Küche oder im Eingangsbereich kommt der Fliesenboden mit Feuchtigkeit in Berührung. Antislip-Fliesen eignen sich für diese Bereiche ebenfalls optimal.

Hier Antislip-Mosaikfliesen entdecken!


Von Herstellerseite werden die Antislip-Fliesen so konzipiert, dass Sie den Belag problemlos in der Dusche verlegen können. Der Belag ist mindestens mit Rutschhemmklasse R9 ausgestattet. Die Fliesen werden aus Feinsteinzeug gefertigt und sind äußerst strapazierfähig und frostsicher.

Eine höhere Sicherheit bieten unpolierte Fliesen. Je rauer die Fliese ist, desto höher ist die Rutschfestigkeit des Belags. Allerdings erschwert die stark strukturierte Oberfläche die Reinigung der Fliesen. Durch ihren hohen Anteil an Fugen sind die Antislip-Mosaikfliesen besonders rutschfest.

Lediglich im gewerblichen Bereich sind Fliesen mit hoher Rutschhemmklasse durch Bauvorschriften vorgeschrieben. Selbstverständlich können entsprechende Fliesen im Eigenheim verlegt werden. Vor allem für barrierefreies und altersgerechtes Wohnen sind die Anti-Rutsch-Fliesen zu empfehlen. Zusätzlich kann ein zuverlässiges Wasserabführsystem den Effekt verstärken.

Im Fliesen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Fliesen-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?

Käuferschutz möglich

Trusted Shops Sterne

Sehr gut

4.93/5.00