Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Wiki-Wissen: Austauschen

Badezimmer mit Fliesen in beige. Badzimmer mit Badewanne, zwei Waschbecken, Wäschekorb und Regal
Herunterfallende Gegenstände können Fliesen im Bad beschädigen

Fliesen sind strapazierfähig und robust, dennoch entstehen manchmal Risse und Beschädigungen. Durch unsachgemäßes Verlegen oder das Herabfallen schwerer Gegenstände können sie beschädigt werden. Nicht alle Fliesen lassen sich reparieren. Vor allem Beläge mit tiefen Rissen sollten Sie austauschen, denn durch die Risse kann Feuchtigkeit in den Untergrund dringen und zu massiven Bauschäden führen. Um später Fliesen ersetzen zu können, sollten Sie immer einige Ersatzfliesen einlagern. Durch wechselnde Kollektionen und Unterschiede zwischen unterschiedlichen Chargen kann es sehr mühselig sein, eine passende Ersatzfliese zu finden. Verfügen Sie über ausreichenden Ersatz ist es ratsam, auch die losen Fliesen zu entfernen und den gesamten Belag zu warten.

Hier Bodenfliesen entdecken!

 

Fliesen Schritt für Schritt austauschen

Fugenmörtel entfernen
Durch die Fugen sind die Fliesen miteinander verbunden. Diese Verbindung müssen Sie zunächst lösen, damit durch die Krafteinwirkung auf die beschädigte Fliese nicht weitere Fliesen zu Schaden kommen. Mit einem Fugenkratzer oder einer Trennscheibe mit Diamantscheibe entfernen Sie die Fugen gründlich.

Fliese abtragen
Damit nebenliegende Fliesen nicht beschädigt werden, wird die Fliese nach und nach von innen nach außen entfernt. Zusätzlichen Schutz bietet Klebeband, das Sie auf die angrenzenden Fliesen kleben. Schlagen Sie ein Loch in die Mitte der defekten Fliese. Mit einer Säge mit Diamantblatt lässt sich noch einfacher ein Ansatz in die Fliese schneiden. Von dort aus arbeiten Sie sich mit Hammer und Meißel vorsichtig Richtung Rand vor. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn die Fliesen auf einer Gipskartonwand oder der Fußbodenheizung kleben. Bei Wandfliesen sollten Sie vorher prüfen, wo Leitungen und Rohre verlaufen, um diese nicht versehentlich zu beschädigen. Steingutfliesen lassen sich deutlich einfacher entfernen als Steinzeug oder Feinsteinzeugfliesen. Schwieriger ist es, eine lose Fliese komplett zu entfernen. Eine unbeschädigte Fliese an einer unauffälligen Stelle herauszulösen, um sie an anderer Stelle einzusetzen ist in der Regel nicht möglich.

Achtung: Tragen Sie beim Entfernen der Fliese eine Schutzbrille, denn beim Fliesen entfernen springen Einzelteile unberechenbar umher.

Neue Fliese einsetzen
Idealerweise verlegen Sie eine passgenaue Fliese. Andernfalls wird die neue Fliese zugeschnitten. Wie beim Fliesenlegen müssen Sie zunächst den Untergrund vorbereiten. Schmutz und Staub entfernen Sie mit einem Besen oder dem Staubsauger. Der alte Fliesenkleber lässt sich mit Hammer und Meißel oder einer Schleifmaschine entfernen. Falls nötig, ebnen Sie den Untergrund und grundieren ihn. Bereiten Sie anschließend den Fliesenkleber vor und verteilen Sie den Kleber mit einem Zahnspachtel gleichmäßig ohne die angrenzenden Fliesen zu beschmnutzen. Es dürfen keine Lücken ausgelassen werden. Der Kleber muss so dick aufgetragen werden, dass die neue Fliese weder hervorragt noch tiefer liegt als die umliegenden Fliesen. Gebrauchsfertigen Kleber müssen Sie nicht anmischen. Anschließend setzen Sie die neue Fliese in das Klebebett ein. Wichtig ist es, einen gleichmäßigen Abstand zu den benachbarten Fliesen einzuhalten. Alle Fugen sind dann gleich breit. Vor dem Verfugen muss der Kleber ausreichend trocknen.

Fliese verfugen
Bereiten Sie zunächst die Fugenmasse nach Herstellerangabe vor. Anschließend verteilen Sie die Fugenmasse mit einem Fugengummi in der Füge. Dehnungsfugen werden nicht mit dem Fugenmörtel, sondern mit einer dauerelastischen Masse aufgefüllt. Überschüssige Fugenmasse entfernen Sie mit einem feuchten Schwamm. Die Fugenmasse muss trocknen, bevor Sie den Boden wieder betreten können.

Im Fliesen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Fliesen-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?

Käuferschutz möglich

Trusted Shops Sterne

Sehr gut

4.93/5.00