Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Wiki-Wissen: Gehrung

Zarge mit CPL-Oberfläche in Eiche mit Gehrung
CPL-Zarge auf Gehrung geschnitten

Eine Gehrung ist die Eckverbindung von zwei aufeinandertreffenden Brettern oder anderen länglichen Bauteilen. Beide Elemente werden schräg angeschnitten. Bei der Zarge verbinden zwei Gehrungen die seitlichen Teile der Zarge mit dem oberen Zargenelement. In der Regel treffen sie in einem 45 Grad Winkel aufeinander. Durch den schrägen Schnitt vergrößert sich die Fläche, auf der die Elemente verbunden werden. Dies führt zu einer höheren Stabilität.

Hier Zargen entdecken!


Traditionell werden Holzzargen mit Gehrung gefertigt. Wird die Zarge sorgfältig zusammengebaut und eingebaut, ist die Gehrung kaum als Spalt zu erkennen. Die Gehrungsflächen werden verleimt, verschraubt oder durch Klammern miteinander verbunden. Es gibt auch Zargen ohne Gehrung. Die Teile können in einem 90 Grad Winkel aufeinandertreffen. Die Zarge wirkt dadurch minimalistisch und passt zur modernen Innentür. Stahlzargen können an den Ecken ohne sichtbare Gehrung verschweißt werden.

Im Türen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Türen-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?

Käuferschutz möglich

Trusted Shops Sterne

Sehr gut

4.93/5.00