•  
    Deutschland
  •  
    Österreich
  •  
    Schweiz
Beratung: 0341 / 24 14 78 21 (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Beratung: +49 (0)341/24147821 (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Beratung: +49 (0)341/24147821 (Mo-Fr 9-18 Uhr)

Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Was ist DIN links und DIN rechts?

Öffnungsrichtung von Türen bestimmen

Wenn Sie eine Tür kaufen, stellt sich die Frage: links oder rechts öffnend?

Je nach Anschlagart - also die Seite wo sich die Bänder befinden - unterscheidet man links öffnende Türen (DIN links) und rechts öffnende Türen (DIN rechts).

DIN Richtung: Türöffnung bestimmen

Die Richtung der Türöffnung wird mit einer DIN Norm unmissverständlich benannt. Die DIN-Richtung kann einfach bestimmt werden. Stellen Sie sich vor, Sie stehen vor der geschlossenen Tür. Wichtig: Sie sehen die Bänder der Tür.
Sind die Bänder auf der linken Seite der Tür, handelt es sich um die Türöffnung „DIN links“ – Anschlag links.
Sehen Sie die Bänder auf der rechten Seite, handelt es sich um die Türöffnung „DIN rechts“ – Anschlag rechts.

DIN links
DIN links

Bänder auf der linken Seite - Anschlag links

DIN rechts
DIN rechts

Bänder auf der rechten Seite - Anschlag rechts

Wie bestimme ich die Öffnungsrichtung von Türen?

In folgender Video-Anleitung sehen Sie, wie einfach sich die Öffnungsrichtung von Türen bestimmen lässt.

DIN Richtung: Öffnungsrichtung von Schiebetüren

Schiebetüren sind immer links und rechts schließend verwendbar, sofern sowohl Ausführung und Optik der beiden Türflächen als auch die Kantenausführung gleich sind. Wenn nicht, wird laut Norm vom „Standort des Betrachters“ (Raumseite) die DIN Richtung bestimmt. Hier wird in Raumseite und Raumgegenseite unterschieden. Bei vor der Wand laufenden Schiebetürsystemen ist die Raumseite dort, wo sich die Laufschiene (meist im Blendkasten liegend) befindet. Bei in der Wand laufenden Schiebetürsystemen wird nur vom „Standort des Betrachters“ die DIN Richtung bestimmt.
Stellen Sie sich vor Sie stehen vor der Schiebetür. Wichtig: Sie befinden sich auf der Raumseite, also auf einem von Ihnen festgelegten Standort des Betrachters.
Lässt sich die Schiebetür nach links schließen, handelt es sich um die Türöffnung „DIN links“.
Lässt sich die Schiebetür nach rechts schließen, handelt es sich um die Türöffnung „DIN rechts“.

DIN links bei Schiebetüren
DIN links bei Schiebetüren

Schiebetür lässt sich aus Sicht der Raumseite nach links schließen.

DIN rechts bei Schiebetüren
DIN rechts bei Schiebetüren

Schiebetür lässt sich aus Sicht der Raumseite nach rechts schließen.

War der Artikel hilfreich?

Im Türen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Türen-ABC wählen: